Firmengeschichte

Meilensteine

 

1956

Karl Geiges (1936 - 2006) arbeitet mit seinem Vater, Alfons Geiges, als Wuhrakkordant. Ihre Aufgaben sind Lebendverbau auf dem Gebiet der Thur. Es werden im ganzen Kanton Betonklötze und Steinsäcke verbaut.

 

1965

Gründung der Einzelfirma Karl Geiges. Unterhalt von Fluss- und Bachläufen. Nach dem Hochwasser von 1965 erste Natursteinverbauungen. Die Steine werden per Bahn nach Frauenfeld transportiert.

 

1969

Kauf des ersten Seilbaggers. Ausbau der Firma mit neuem Arbeitszweig. Bau und Unterhalt von Flurstrassen.

 

1971

Gründung der Aktiengesellschaft Karl Geiges AG. Mittlerweile beschäftigt die Firma 10 Mitarbeiter.

 

1980

Die Buchhaltung und das Lohnwesen wird von Ursula Bosch übernommen.

 

1990

Stefan Geiges baut die Strassenbauabteilung auf; die Filiale Frauenfeld wird gegründet.

 

1991

Robert Geiges übernimmt die Kiesgrube und führt die Abteilung Logisitk.

 

1995

30-jähriges Jubiläum der Karl Geiges AG. Die Firma beschäftigt mittlerweile 28 Mitarbeiter.

 

1996

Eintrag der Zweigniederlassung Felben-Wellhausen.

 

1997

Die Firma Geiges AG bildet erstmals einen Strassenbaulehrling aus.

 

2003

Stefan Geiges ist der neue Geschäftsführer; Karl Geiges bleibt Verwaltungsratspräsident.

 

2004

Bau eines neuen Bürogebäudes zur Vereinfachung der Administration.

 

2006

Unser Firmengründer, Karl Geiges, stirbt am 26. März.

 

2010

Am Bürogebäude wird ein Anbau realisiert. Die Firma beschäftigt mittlerweile 50 Mitarbeiter.

 

2015

50-jähriges Jubiläum der Firma Geiges AG.

 

2020

Die Firma Geiges AG beschäftigt über 60 Mitarbeiter.

 

Karl Geiges AG

Strassen-, Tief- und Flussbau

Im Adli 9, 8532 Warth

Telefon 052 728 05 50

info@geiges-ag.ch